FANDOM


Danmaku (jap. 弾幕, dt. „Sperrfeuer“) ist ein Spielprinzip von Shoot ’em up-Spielen. Der Spieler sieht sich hierbei oft einer Übermacht an gegnerischen Projektilen gegenüber. Die Hitbox der Spielfigur bei dieser Art von Spielen ist in den meisten Fällen nur wenige Pixel groß, also deutlich kleiner als die Figur selbst. Die Herausforderung besteht hierbei, dem Kugelhagel erfolgreich auszuweichen, da oftmals ein Treffer bereits zum Verlust eines Spiellebens führt.

Beispiel:

ImperishableNight
Die Spielerfigur befindet sich unten rechts.

Der Rote Kreis ist die Hitbox.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki