FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Touhou Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Main ProfileBearbeiten


Sanae

Name:

東風谷 早苗(こちや さなえ) (♫)
Sanae Kochiya

Alternate spellings:

Sanae Kotiya

Spezies:

Mensch, Nachkomme einer Göttin

Fähigkeiten:

Bewirken von Wunder

Alter:

Wahrscheinlich Mitte Teenager, etwa im selben Alter wie Reimu oder Marisa

Tätigkeit:

Wind Priesterin, Schrein Mädchen

Heimat:

Moriya Shrine

Beschreibung:

(Touhou 10-12) Trägt Blau-weißes Kleidung, die ähnlich wie bei einem Schrein Mädchen sind, mit hellblauen Tupfen und Streifen im Blauen Bereich. Hat lange hellgrüne Haare, und gelbe Augen (dunkel-grün in Undefined Fantastic Object, und blaue in Touhou Hisoutensoku). Trägt ein Schlangen-Förmiges Haar-Accessoire das um das Haar auf einer Seite gewickelt ist, und eine wie ein Froschkopf geformte Haarspange (sollen wahrscheinlich Kanako und Suwako repräsentieren).

Beziehungen:

Auftritte:

Titel:

See Charakter Titel


Fun FactsBearbeiten

Official ProfilesBearbeiten

Mountain of FaithBearbeiten

Sanae Kochiya MOF

 ○5面ボス 祀られる風の人間
  東風谷 早苗(こちや さなえ)
  Kotiya Sanae

  種族:人間
  職業:風祝
  能力:奇跡を起こす程度の能力

  一子相伝の秘術を持つ人間である。
  性格はいたって真面目で、自分の力に自信を持っている。時には過信
  しすぎる事もある。

  元々は、風の神様を祀る人間だったらしいのだが、秘密の多い秘術で
  雨や風を降らす奇跡を起こしているうちに、周りの人間は秘術を行う
  人間自体を信仰するようになっていった。

  つまり、風の神様が起こしていた奇跡を、いつの間にか人間が起こし
  ていると勘違いし始めたのだ。

  それにより、彼女ら秘術を扱う人間は人間でありながら信仰を集め、
  神と同等の扱いを受けるようになった。現人神である。

  早苗は幼い頃から、口伝でしか伝えられていない奇跡を呼ぶ秘術をマ
  スターしていた。子供でありながら奇跡を呼ぶ彼女は、多くの信仰を
  集められる――筈であった。

  しかし、外の世界は大きく様変わりしていた。神徳の多い神様でさえ
  信仰する人間が激減していた。当然、人間でありながら神となった現
  人神など、信仰する人間は殆ど存在しなかったのだ。

  早苗は別に信仰がなくても、普通の人間として生活できるから問題は
  なかったのだが、早苗が祀っている神様、神奈子はそうはいかなかった。

  神様は信仰を失うと力も失う。神徳も出せなくなる。
  それは神の死に等しい。

  神奈子は決断した。人間から信仰を集めるには限界がある。これから
  は妖怪の信仰を集める事も考えないといけない、と。

  早苗はその具体的な計画を聞き驚いた。我が国には昔から『幻想郷』
  という世界があった。その世界は今でもひっそりと存在しているのだ
  という。幻想郷では外の世界で失われた(幻想になった)物が集まる。
  つまり神への信仰も、幻想郷に移りつつあると考えられる。
  そこで神奈子は、幻想郷に神社ごと移動すると言うのである。人間の
  世界との決別であった。

  人間の世界との別れは恐怖であったが、それ以上に奇跡を起こす力を
  持っていた彼女にとって、奇跡の世界へ行く事は楽しみであった。

  彼女は幻想郷の人間を正直なめていた。唯一の博麗神社を脅せば幻想
  郷自体、自分達の思い通りになると考えていたのである。彼女は霊夢
  に脅しを入れに行き、そして今回のように逆に痛い目にあってしまっ
  たのだ。

  幻想郷に住む人間は、彼女が思う以上に厄介であり、そして力を持っ
  ている事を彼女は思い知らされた。

  ここでは、彼女は特別な存在ではない。
  現人神なんかではなく、ただの人間となっている事に気付いたのだ。
  これからは幻想郷の人間として普通に生きていくしかないのである。

Deified Human of the Wind

Sanae Kotiya

Spezies: Mensch

Beruf: Wind-Priesterin

Fähigkeit: Macht, Wunder zu bewirken

Ein in Geheimnisse eingeweihter Mensch durch die Generationen weitergegeben. Sie hat eine sehr aufrichtige Persönlichkeit, so hat sie großes Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Hat manchmal, vielleicht etwas zu viel Selbstvertrauen.

Windpriesterinnen waren ursprünglich Anhänger des Windgottes, aber weil sie ihre heimlichen geistigen Anlagen verwendeten, Wunder wie das Zusammenrufen des Winds und Regens zu schaffen, begannen die Leute um sie, an diese Menschen mit mysteriösen geistigen Anlagen zu glauben.

Kurz gesagt, mit der Zeit begannen Leute, die Wunder zu verwechseln, die vom Windgott verursacht wurden, als der durch sie verursacht wird.

Außerdem, als Bewahrer von Geheimnissen, begannen sie, Glauben anzuhäufen und als Götter behandelt zu werden, wenn auch sie Menschen waren. Sie wurden lebende Götter.

Als sie jung war, hatte Sanae die Geheimnisse gemeistert, Wunder zu beschwören, die durch ihre Familie überliefert worden waren. Ein junges Mädchen, das die Macht von Wundern beschwören konnte, würde sicher große Beträge des Glaubens sammeln --- als man erwarten würde.

Jedoch hatte sich die Außenwelt viel geändert. Der Glaube an Götter mit vielen Gottesvorteilen hatte schnell abgenommen. Es gab wenige, wer sogar einen lebenden Gott anbeten würde, der Gottheit während ihres Lebens als ein Mensch erreicht hatte.

Obwohl sie nicht wirklich viel Glauben hatte, war Sanae im Stande, als ein normaler Mensch ohne irgendwelche echten Probleme zu leben, aber das würde den Gott den sie anbetete nicht interessieren, Kanako.

Wenn die Leute ihren Glauben an Götter verlieren, verlieren die Götter ihre Macht. Sie können nicht ihre Gottesvorteile manifestieren. Das ist dasselbe als Tod für einen Gott.

Kanako kam zu einer Entscheidung. Es gab Grenzen im Wert vom Glauben, der aus Menschen kommen konnte. Zukünftig würde sie auch auf Youkai als eine Quelle ihres Glaubens achten müssen.

Sanae war überrascht, die Details ihres Plans zu hören: Eine Welt genannt "Gensokyo" hat innerhalb unserer Nation seit der uralten Zeit bestanden. Es wird gesagt, dass diese Welt noch, verborgen besteht. Gensokyo hat mehrere Dinge gesammelt, die in der Außenwelt verloren gingen oder, Fantasie. Man konnte sagen, dass sogar der Glaube von Leuten an Götter im Prozess des Bewegens zu Gensokyo ist. Und so entschied sich Kanako dafür, ihren Schrein nach Gensokyo zu bewegen. Sie würde adieu zur Welt der Menschen sagen.

Sanae hatte Angst davor, die Welt der Menschen zu verlassen, aber als eine Person mit der Macht, Wunder aufzufordern, das Vorgefühl, das sie fühlte, um zu einer Welt der Wundern zu gehen, überwog ihre Angst.

Sie nahm die Menschen von Gensokyo nicht ernst. Sie dachte, dass, wenn sie dem einzigen Schrein in Gensokyo, dem Hakurei Schrein drohten, Gensokyo selbst ihrem jedem Wunsch gehorchen würde. Sie ging, um ihre unheilverkündende Nachricht an Reimu zu liefern, und wurde der Reihe nach dann vereitelt.

Die Menschen, die in Gensokyo lebten, waren lästiger, als sie sich vorgestellt hatte, und rechtzeitig sie von der Macht erfuhr, die sie ebenso hielten.

Hier war sie nichts Spezielles. Sie begriff, dass sie davon gegangen war, ein gerade einem normalen Menschen leibhaftiger Gott zu sein. Alles, was sie jetzt tun konnte, war ein normales, friedliches Leben als ein Mensch in Gensokyo leben.

Undefined Fantastic ObjectBearbeiten

Sanae Kochiya UFO

  ○山の新人神様
  東風谷 早苗(こちや さなえ)
  Kotiya Sanae

  種族:人間
  能力:奇跡を起こす程度の能力

  妖怪の山にある守矢神社に住む巫女さん。妖怪退治は不慣れ。

  普段は神様と妖怪達に囲まれて暮している為、人間の話し相手が欲し
  いと思っているが、麓の人間は妖怪染みた人間ばかり。
  そのうち、自分のああなるのかと少しだけ心配している。
  でも、現人神と慕われただけあって妖怪にも劣らないが、少々惚けた
  所もある。

  神奈子に言われて妖怪退治の真似事をしてみたり……幻想郷に慣れよ
  うとしている。


The Newbie Goddess of the Mountain

Sanae Kochiya

Spezies: Mensch

Fähigkeit: Macht, Wunder zu bewirken

Das Schrein-Mädchen, die im Moriya Schrein auf dem Youkai Mountain lebt. Sie wird zur Youkai-Jagd nicht verwendet.

Sie möchte mehr mit Menschen sprechen, weil sie mit Göttern und Youkai lebt, aber die meisten Menschen, die um den Fuß des Bergs leben, sind Youkai-artige Menschen. Sie ist besorgt darüber wie sie zu werden. Wie man es von einem lebenden Gott erwartet kann, ist sie ebenso stark wie ein Youkai, aber auch sie ist etwas unschuldig.

Sie versucht, so etwas wie Youkai Jagt, auf die Empfehlung von Kanako zu tun, und... sie strengt sich an, um sich an Gensokyo zu gewöhnen.

Touhou HisoutensokuBearbeiten

Sanae Kotiya

  ○
  東風谷 早苗(こちや さなえ)

  幻想郷に来てから早二年経とうとしていた。
初めは異形なる者に対して畏怖から、まともに儀式も行えなかったが、
今ではすっかり馴染み、違和感なく通常の仕事を行う事が出来た。

もう、多少の事では驚かないと思っていた。
勿論、そう思ってしまったら必ず驚かされるのが幻想郷である。
そこが外の世界にはない幻想郷の長所であった。

彼女は、守矢神社から見える巨大な人影を見ていた。
人影は神社よりも遥かにでかい、彼女にとっての古典的な表現では
十階建ての高層ビル位はあるだろうか。

その人影は、彼女には昔アニメで見た巨大人型ロボットに見えた。

しかし、ロボットと言うには動きが滑らかすぎた。
まるで生きているかの様に動く人影は、時には山に望み、時には里を睨み
そして突然霧に包まれたあと、不気味なほど静かに消えた。

その事を神奈子に報告すると、それは「ブロッケンの妖怪」だと教えてくれた。
ブロッケンの妖怪とは、自分の影が霧に映り巨人に見える気象現象である。

実際何らかの気象現象かなんかであろう、
そう考えてしまう自分の思考回路が面白くなかった。
だから彼女は、あの影は里を襲う巨大ロボだと思う事にした。
そう考えると調査が楽しいからである。

そう、アレは決して霧に映った影などではない。
霧が出てきたのは人影が出た後だったし、
何より、ここは何が起こってもおかしくない場所、幻想郷なのだから。


Human of the Worshipped Wind

Sanae Kochiya

Es war schon zwei Jahre her, seitdem sie nach Gensokyo kam. Zuerst wurde sie durch die bizarren Ungeheuer so erschreckt, dass sie einfach die Rituale eines Schrein-Mädchens nicht durchführen konnte, aber jetzt hatte sie sich mit ihnen vertraut gemacht und führte ihre täglichen Aufgaben ohne jede Unbequemlichkeit aus.

Sie dachte, dass sie durch einige Dinge nicht mehr überrascht werden kann. Natürlich so in Gensokyo zu denken sorgt dafür, dass Sie überrascht wird. Das ist Gensokyo's stärke, was es in der Außenwelt nicht gibt.

Sie sah die riesige Gestalt vor dem Moriya Schrein. Die Gestalt war viel größer als der Schrein. Sie glaubte, dass, um einen klassischen Vergleich zu verwenden, es ebenso groß war wie ein zehnstöckiges Gebäude.

Die Gestalt schien ihr wie ein riesiger Roboter aus einem alten Anime, den sie mal geguckt hatte.

Aber seine Bewegungen waren zu reibungslos, um ein Roboter zu sein. Die Gestalt bewegte sich, als ob es lebendig war, gelegentlich den Berg überblickend, gelegentlich einen grellen Schein zum Dorf schießend. Dann wurde es im Nebel plötzlich verschleiert, und verschwand mit einer unheimlichen Stille.

Als sie es bei Kanako meldete, sagte sie ihr, dass es das "Brocken specter" war. Das Brocken specter ist ein meteorologisches Phänomen, das durch eine Reflexion des eigenen Schatten im Nebel, die scheinbar den Betrachter glauben lässt einen Riesen zu sein.

In Wirklichkeit war es ein meteorologisches Phänomen, oder etwas anderes, so zu denken war nicht interessant. So entschied sie sich dafür, zu denken dass der Schatten ein riesiger Roboter sei, der das Dorf angreift. Weil es mehr Spaß machen würde so daran zu denken.

Ganz bestimmt war das nicht ein im Nebel widerspiegelter Schatten. Immerhin war der Nebel nicht erschienen, nachdem die Gestalt bereits dort war. Es war mehr als das, weil es war ein Ort, wo nichts zu merkwürdig war, um zu geschehen: Gensokyo.

Book SynopsisBearbeiten

The Grimoire of MarisaBearbeiten

GoMSigil-Sanae.jpg
Main article: The Grimoire of Marisa: Sanae Kochiya's Spell Cards
  • Insert Summary Here

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki