Wikia

Touhou Wiki

Yuyuko Saigyouji

Diskussion0
177Seiten in
diesem Wiki


西行寺 幽々子(さいぎょうじ ゆゆこ)
Yuyuko Saigyouji
Yuyuko Saigyouji
Spezies

Geist

Alter

Tot/Unsterblich (hat für 1000 Jahre existiert)

Aufgabe

Geisterprinzessin

Heimat

Hakugyokurou

Fähigkeiten

kontrolle über den Tod

Beziehungen
  • Youmu Konpaku (Gardener)
  • Youki Konpaku (Former Gardener and Current Gardener's teacher)
  • Yukari Yakumo (Friend)
  • Lunasa, Lyrica, and Merlin Prismriver (Regular performers)
  • Saigyou Ayakashi (Youkai Tree in her Garden)



Auftritte: Bearbeiten

Perfect Cherry Blossom (Letzter Boss)

Immatarial an Missing Power (Spielbarer Charakter, möglicherweise Gegner)

Imperishable Night (Spielbarer Charakter)

Phantasmagoria of Flower View Ending Nr4

Shoot The Bullet (Stage 8-2, 8-4, 8-6, 8-8 Boss)

Scarlet Weather Rhapsody (Spielbarer Charakter, möglicherweise Gegner)

Unthinkable Natural Law/ Hisotensouku (Spielbarer Charakter)

Beschreibung: Bearbeiten

Yuyuko Saigyouji ist die Geister-'Prinzessin' von Hakugyokorou, der Unterwelt der "Ehemals-Lebenden", war einst jedoch selbst ein Mensch. Vor langer Zeit, nachdem sie Selbstmord beging, wurde ihre Leiche benutzt, um ein Siegel auf den Saigyou Ayakashi, einem gefährlichen Youkai Kirschbaum, zu legen, damit er keine unschuldigen Menschen mehr tötet. Während der Geschehnisse von "Perfect Cherry Blossom" hatte sie Youmu losgeschickt, um einen Weg zu finden den Baum erblühen zu lassen, damit die Leiche unter dem Baum wiederbelebt wird, unwissend, dass es ihr eigener Körper war. Gezwungen ihren Plan aufzugeben, da es nur zu ihrer eigenen Zerstörung und weiteren Terror durch den Sagyou Ayakashi geführt hätte, fuhr Yuyuko mit ihrem normalen Leben fort.

Sie hat die Fähigkeit, die Seelen der Menschen nach Hakugyokorou einzuladen, sodass sie weder in den Himmel, noch in die Hölle kommen. Auch wenn es sehr gefährlich scheint, einer launischen, wunderlichen und scheinbar impulsiven Persönlichkeit so eine Kraft anzuvertrauen, scheint Yuyuko sie zu schätzen und sie niemals ohne Sinn einzusetzten. Auch verwendet sie die Kraft nicht als Waffe. Ironischerweise war diese Kraft der Grund, warum sie einst Selbstmord beging.

Menschen fürchten Yuyuko einerseits wegen der Kraft, die Yuyuko besitzt, andererseits wegen der natürlichen Angst vor dem Übernatürlichem. Jedoch ist sie sehr nett und freundlich. Im Gegensatz zu anderen Geistern bildet sie eine menschliche Erscheinungsform. Ihre humorvolle und spielerische Persönlichkeit, ihre überwältigende Schönheit und ihr Charme können einen entwaffnenden Effekt haben. Sie macht öfters bizarre und unsinnige Bemerkungen und scheint das Offensichtliche meistens zu übersehen, was sie zu jemandem macht, der seinen Kopf meistens in den Wolken zu haben scheint. Manchmal zeigt sie aber auch eine schlaue und sehr umsichtige Seite, bei der sie eine Menge Wissen beweist. Sie scheint nie alles zu ernst zu nehmen, außerdem liebt sie es ihre prüde und ernste Assistentin Youmu zu ärgern, die scheinbar das genaue Gegenteil von Yuyuko ist. Ebenfalls ist sie für ihren großen Appetit bekannt es scheint, als habe sie eine Essens-Metapher für JEDE Situation. Yuyuko ist wirklich "tot und liebt es".

Offizielle Profile Bearbeiten

Perfect Cherry BlossomBearbeiten

YuyukoPCB.png
Letzter Boss, früher Meisterin des Saigyouji Clans jetzt die Geisterprinzessin. Ihre Fähigkeit ist es den Tod zu Manipulieren

Früher lebte ein begabter Poet in Gensokyo. Er liebte die Natur und verbrachte seine meiste Zeit damit zu wandern. Als er merkte, dass die Stunde seines Todes gekommen war, legte er sich unter die schönste Kirschblüte, die er fand, um dort seine ewige Ruhe zu finden.

Nach diesem Ereignis wurde der Baum sehr viel schöner und zog noch mehr Menschen an unter ihm in Frieden zu ruhen. Der Baum mit dem tödlichen Charme bekam nach einiger Zeit die Kraft eines mächtigen Youkai.


Eintausend Jahre sind vergangen.

Im Garten des Sagyouji Clans stand ein Youkai Baum mit einer Geschichte; er wurde Saigyou Ayakashi genannt. So lange wie Yuyuko dort lebte hatte er nie geblüht, nicht einmal im Frühling.

Eines Tages, als Yuyuko wie immer durch die Bibliothek stöberte, fand sie eine Aufzeichnung. Sie sah so alt aus, sie hätte schon seit einer Ewigkeit existieren können. In einem Auszug stand folgendes:

"Das Mädchen, das den Tod sah, am Zeitpunkt, wenn der Saigyou Ayakashi volkommen blüht, so soll sie an Sterblichkeit gebunden sein. So dass ihre Seele auf ewig in Hakugyokuro ruhen soll, werde ich die Blüten des Saigyou Ayakashi versiegeln, und diese zur Barriere machen. Mein Wunsch ist, dass sie niemals wiederaufersteht ...und niemals wieder schmerzen erleidet..."

Yuyuko las, dass durch das Brechen des Siegels, ihn also wieder Blühen lassen, eine Person wiederbelebt werden soll; sie fing an Frühlingsessenz zu sammeln, aus purer Neugierde.

Basisch ist jedes Wesen in Hakugyoukuro ein Geist, aber da unter dem Saigyou Ayakashi eine menschliche Person lag, fragten sich viele, wer es wohl sein könnte und deswegen wollte Yuyuko diese Person unbedingt wiederbeleben. Sie konnte den Tod bringen, Leben zu bringen wäre das erste mal gewesen.

Dank der Anstrengungen von Youmu, der Gärtnerin, blühte jede Kirschblüte in Hakugyoukuro..., abgesehen vom Saigyou Ayakashi der immer noch an der Grenze zum Blühen war. An diesem Punkt gab es kein bisschen Frühling mehr in Gensokyo.

Niemand hätte gedacht, dass genau jetzt jemand kommen würde der einen winzigen Tropfen Frühling mit sich brachte.

Der letzte Kampf um den Frühling stand vor dem Beginn...



Vielleicht war es wegen ihrem Sorglosen ableben , oder auch wegen der alten Aufzeichnung ,aber Yuyuko hatte die ganze Zeit nie bemerkt dass die Person unter dem Sagyou Ayakashi sie selbst war.

Am anfang war Yuyuko nur Fähig ein paar Geister zu kontrollieren , aber Später konnte sie den Tod manipulieren und die Seele aus lebenden Wesen ziehen. Dies war auch ein Grund wieso sie Selbstmord begab.

Als Geist aber erinnerte sie sich an nichts und lebte froh mit der Fähigkeit leute zu töten.

Der Grund wieso Yuyuko nie wiederbelebt werden oder verschwinden kann ist das Siegel des Sagyou Ayakashi. Würde das Siegel brechen würde die zeit weiterlaufen und Yuyuko würde nocheinmal Sterben. Währe ihr Körper wiederbelebt würde Yuyukos geist verschwinden und nie wieder kommen, deshalb ist es kein Wunder dass der versuch der Wiederbelebung unumgänglich scheiterte.

Yuyuko ist nach allem nur Fähig Tod zu bringen.

Die einzige Person die je die ganze Geschichte kannte , war Youki Konpaku der jedoch mit der zeit älter wurde was in der Natur der Halbgeister lag, er sollte die Geschichte Youmu, seiner Schülerin, erzählen sodass diese Yuyuko alles erklären konnte.

Auf ewig soll Yuyuko Geisterprinzessin , und Tote meisterin des Saigyouji Clans sein.

Sie soll niemals Zeugin der Blüten des Sagyou Ayakashi werden.

Immaterial and Missing PowerBearbeiten

Yuyuko Saigyouji.png
The Ghost of Flawless Immaculate Beauty

Saigyouji Yuyuko

Spezies: Geist

Ort: Hakugyoukuro in der Geisterwelt

Fähigkeit: Tod zu erwecken wie sie will



Eine fröhliche Geisterfrau, die nicht in den Himmel gehen wird und in der Geisterwelt bleibt.Sie kann sich nicht erinnern wann sie Starb denn sie existiert schon lange Zeit. Der Grund wieso sie nicht in Frieden ruhen kann ist weil sie ihren Letzten Atemzug in der Welt der Menschen hätte machen müssen.

Sie ist so sorgenfrei das sie äußerst Trickreich handelt. Deswegen hat die aufrichtige Youmu sehr oft probleme mit ihr. Aber um die Wahrheit zu sagen Liebt sie diese Nation außerhalb von Gensoyko mit ihrem Ganzen herzen.

Sie ist nicht sehr Gut mit Physikalischen Angriffen sowohl vor als auch nach ihrem Tot. Wie andere geister fliegt sie immer. Sie bewegt sich weich wie eine Kurve. Du wirst dich plötzlich besiegt auffinden da ihre angriffe zu Mysteriös sind.

Imperishable Night-AnleitungBearbeiten

Yuyuko IN.png

Ghost from the Calamitous Nirvana,Yuyuko Saigyouji Sie existiert in der Geisterwelt als Geisterfrau. Sie kann den Tod manipulieren und existiert schon seit uralten Zeiten als Geist. Es wird gesagt, den Tod in Gensokyo zu spüren sei ziemlich fröhlich, in mehreren Ansichten. Sie ist ebenfalls äußerst fröhlich. Darüber hinaus äußert sie gerne mal freche Wörter und handelt ziemlich spontan, was manchmal durchtrieben und manchmal ziemlich dumm wirkt. Als sie starb, könnte sie etwas sehr wichtiges vergessen haben....

Ihre Lieblingswaffe sind die Phantom Butterflies, sie verwendet sie als wahllosen Angriff, da sie die aktuelle Situation nicht wirklich versteht.

Notizen:

Sie bildet in diesem Teil ein Team mit Youmu Konpaku. Normale Geschwindigkeit bekommt sie nur, wenn sie als solo charakter verwendet wird. Ihre weiten Schüsse sind einfach zu nutzen, es kann aus jedem Winkel verwendet werden, solange kein Gegner von hinten auftaucht. Dennoch ist es eine minderwertige Attacke. Suchst du etwas stärkeres wechsel zu Youmu. Empfohlen für Spieler, die es nicht sehr interessiert.
Imperishable Night txt.



Yuyuko IN.png
Bearbeiten

Dreaming Ghost, Yuyuko SaigyouzyBearbeiten

Spezies: Geist

Fähigkeit : Kraft den Tod zu Manipulieren Fähigkeit : Kraft den Tod zu Manipulieren

Yuyuko ist eine Geisterdame aus der Geisterwelt. Wie ein typischer Geist ist sie das Gegenteil von dem was Menschen "Auf-dem-Boden" nennen, ihre Launen machen es Youmu äußerst schwer auf sie aufzupassen. Anders als andere Geister hat Yuyukos Form Arme und Beine.

Sie ist ein Geist, die Form der Menschen nach dem Tod. Es gibt keinen Zweifel, dass sie ein wunderliches Leben führt, jedoch verwendet sie ihre Fähigkeit nicht einfach so, also haben weder Menschen noch Youkai einen Grund sie anzugreifen. Jedoch haben einige die das Land kreuzen tief in ihrem Herzen Angst vor ihr.










Scarlet Weather Rhapsody -Chara html.Bearbeiten

SWR yuyuko.jpg
The Ghost of Flawless Immaculate Beauty

Yuyuko Sagyouji

Rasse: Phantom

Tätigkeit: Lady

Wohnort: Hakugyoukuro, im ableben

Fähigkeit: Den Tod zu Manipulieren

Persönlichkeit: Spielt die dumme, hat aber ein ruhiges auftreten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki